Mitmachen
Artikel

Bundesratswahlen – wer sind die Verlierer?

Nach den Bundesratswahlen wird von allen Seiten auf die SVP eingedroschen , diese Partei sei eben stur und konsensunfähig, sie habe die Zeichen der Zeit nicht erkannt, sie habe ihre Niederlage sich selber zuzuschreiben. 

Bei soviel Kritik stellt sich die Frage nach den Zielen der angefeindeten Partei. Sind diese Ziele überholt, sind sie nicht mehr aktuell? 

Von den Zielen her gesehen ist in erster Linie das Schweizervolk die Verliererin, mindestens jene Mehrheit, die für eine eigenständige Schweiz eintritt. Verlierer sind alle jene, die einen EU-Beitritt in welcher Form auch immer ablehnen. Es sind ferner alle jene, die an der strikten Neutralität festhalten und die übermässige Einwanderung begrenzen wollen.

Bis heute war es einzig die SVP, die sich für diese Anliegen kompromisslos eingesetzt hat. Es ist zu hoffen, dass die Not der kommenden Zeit dazu führt, dass ein Konsens in Richtung eigenständige Schweiz sich durchsetzen kann.

Rudolf Burger, Burg AG

Artikel teilen
Kategorien
#leserbriefe
weiterlesen
Kontakt

SVP Kanton Luzern
Sekretariat
6000 Luzern

Tel. 041 / 250 67 67

E-Mail sekretariat@svplu.ch

Spenden: PC-Konto: 60-29956-1

Social Media

Besuchen Sie uns bei:

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden