Mitmachen
Artikel

Das Ständemehr sichert den Zusammenhalt der Schweiz

Der Politologe Mark Balsiger beklagt in der Analyse der Abstimmung über die Familienpolitik, dass die ländlichen Kantone ein zu grosses Gewicht bei eidg. Abstimmungen hätten. Dabei outet er sich nicht nur als schlechter Verlierer, sondern auch als Kritiker des bewährten politischen Systems. Ich vermisse auch das notwendige politische Verständnis, wenn man nun einfach fordert, nach einem verlorenen «Spiel» die Spielregeln zu ändern. Die Erfolgsgeschichte der Schweiz basiert auch auf der Möglichkeit des Ständemehrs. Damit haben kleine Kantone die Möglichkeit, auf eidgenössischer Ebene ihren Anliegen, die zum Teil nicht immer deckungsgleich sind mit denen der Grosskantone, zum Durchbruch zu verhelfen. Damit wurde in den letzten 165 Jahren der Zusammenhalt der Schweiz sichergestellt.

Darum darf dieses bewährte System nicht angetastet werden. Mit dem Nein zum Familienartikel können nun die Kantone nach eigenem Gutdünken und eigenen finanziellen Mitteln daran gehen, passende Lösungen für ihre Bevölkerung zu finden.

Guido Müller, SVP-Kantonsrat, Ebikon

Artikel teilen
Kategorien
#leserbriefe
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt

SVP Kanton Luzern
Sekretariat
6000 Luzern

Tel. 041 / 250 67 67

E-Mail sekretariat@svplu.ch

Spenden: PC-Konto: 60-29956-1

Social Media

Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden