Mitmachen
Artikel

Haltung der SVP-Luzern bestätigt

Die Parteileitung der SVP Schweiz hat grossmehrheitlich beschlossen, die Nein-Parole zur Personenfreizügigkeit zu fassen. Die Unterschriftensammlung der Jungen SVP hatte sie zwar nicht unterstützt, nun reagiert sie aber auf eine neue Konstellation. Denn am 8. Februar wird die Vorlage dank erfolgreichem Referendum dem Schweizer Stimmvolk zur Abstimmung unterbreitet.

Die SVP des Kantons Luzern unterstützte das Referendum von Anfang an. Die Delegierten hatten dies im Juli einhellig beschlossen. Es ist für sie daher eine Genugtuung, dass die Schweizerische SVP sich nun der Haltung der Basis und jener der Jungen anschliesst. Die unkontrollierte Masseneinwanderung aus Bulgarien und Rumänien hätte unabsehbare Folgen für die Schweiz. In Zeiten drohender wirtschaftlicher Rezession wäre ein Freizügigkeitsabkommen verheerend.

Die Delegierten der SVP des Kantons Luzern fassen am 18. November 2008 die Parole zur Abstimmungsvorlage Personenfreizügigkeit.

 Anian Liebrand

Artikel teilen
Kategorien
#svp kanton luzern
weiterlesen
Kontakt

SVP Kanton Luzern
Sekretariat
6000 Luzern

Tel. 041 / 250 67 67

E-Mail sekretariat@svplu.ch

Spenden: PC-Konto: 60-29956-1

Social Media

Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden