Mitmachen
Artikel

Katholisch Kirche am Abgrund

Katholische Kirche am Abgrund?

Leserbrief von Anian Liebrand 

 Die Offiziellen der katholischen Kirche sorgen mit der Verteilaktion von Kondomen für berechtigtes Kopfschütteln beim Volk und beweisen damit erneut ihren katastrophalen Zustand. In einem geradezu ungesunden Eifer werfen Kirchenfunktionäre ihre Glaubensgrundsätze Schritt für Schritt über Bord und biedern sich dem herrschenden Zeitgeist an. Als ob es die Aufgabe der katholischen Kirche wäre, neue Mitglieder zu umwerben, indem sie mit jedem Modetrend mitschwimmt.

 Kondome zu verteilen, das Abhängen von Kruzifixen nicht zu verteidigen, den Bau von Minaretten zu befürworten und frühen Sexualunterricht in den Schulen zu fordern, mag vielleicht bei bestimmten Kreisen ankommen. Ob die neu umgarnten „Modern“-Christen das bröckelnde Rückgrat der Kirche zu kitten vermögen, wage ich hingegen zu bezweifeln. Viel schwerer liegt dagegen der Verlust all jener langjährigen Katholiken, die sich in Scharen enttäuscht von einer Kirche abwenden, die meint, mit sozialistischer Politik besser zu fahren als mit der Vermittlung der katholischen Glaubenslehre.

 

Klar gibt es auch vorbildliche Pfarrer, welche die Seelsorge nicht mit linker politischer Agitation verwechseln. Wenn jedoch im Surseer Pfarreiblatt ein linker Politiker gegen die SVP-Ausschaffungsinitiative wettern darf , und die Befürworter nicht zu Worte kommen , habe ich grosse Mühe. Ich will mir als SVP-Mitglied auch nicht jeden Sonntag von der Kanzel aus an den Kopf werfen lassen, die Politik unserer Partei sei unsozial. Wenn (die offizielle) katholische Kirche den eingeschlagenen Wischi-Waschi-Gschpürschmi-Kurs so weiter führt, braucht sie sich nicht zu beschweren, wenn ihre Bedeutung sukzessive schrumpft. 

Gruppierungen, die das entstehende Vakuum auszufüllen hoffen, gibt es jedenfalls zuhauf.

Anian Liebrand, Präsident Junge SVP Luzern, Beromünster

Artikel teilen
Kategorien
#leserbriefe
weiterlesen
Kontakt

SVP Kanton Luzern
Sekretariat
6000 Luzern

Tel. 041 / 250 67 67

E-Mail sekretariat@svplu.ch

Spenden: PC-Konto: 60-29956-1

Social Media

Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden