Mitmachen
Artikel

NEIN zum untauglichen Gegenentwurf am 22. September 2013

Medienmitteilung zur Abstimmungskampagne „Für Mundart im Kindergarten“

Mundart im Kindergarten: Gegenentwurf NEINDer Abstimmungskampf zur Volksinitiative „Für Mundart im Kindergarten“ befindet sich in der Schlussphase. Zeit, sich speziell dem blutleeren und taktisch motivierten Gegenentwurf zu widmen. Dieser fixiert starre Quoten und will so den Unterricht der Kindergarten-Lehrpersonen weiterhin überregulieren. Er ist ein verzweifelter Versuch, der Initiative das Wasser abzugraben, verfehlt seine Wirkung und ist am 22. September 2013 mit einem überzeugten NEIN zu beantworten.

Der vom Regierungsrat und einem Einheitsblock von Mitte-Links-Parteien forcierte Gegenentwurf trägt der Stossrichtung der Mundart-Initiative zwar ein Stück weit Rechnung, ändert aber nicht wirklich Wesentliches. Vielmehr ist er ein bemühter Versuch, dem breit abgestützten Anliegen den Wind aus den Segeln zu nehmen. Der Gegenentwurf sieht vor, Mundart und Hochdeutsch seien als Unterrichtssprache „gleichwertig“ zu gewichten. Er verfolgt das Ziel, gescheiterte Bildungsrezepte zu stützen und die Initiative auszubremsen. Der Gegenentwurf ist weder Fisch noch Vogel und dazu blutleer und offensichtlich taktisch motiviert. Wie man die Luzerner Bildungsfunktionäre kennt, wird die praktische Umsetzung dieser Halb-Halb-Lösung wieder Unmengen an Papier für Leitfäden, Konzepte und Evaluationen verschlingen. Wobei der Nutzen des Frühhochdeutschen bei Fachleuten ohnehin stark umstritten ist.

Die Ziele der Mundart-Initiative sind hingegen glasklar formuliert. In Kindergärten soll grundsätzlich in Mundart unterrichtet werden. Die Mundart symbolisiert Heimat und Identität und ist auch ein wichtiger Faktor zur Integration fremdsprachiger Kindergärtler. Die Initiative „Für Mundart im Kindergarten“ ist das Original. Der Gegenentwurf das billige Konkurrenzprodukt.

SVP Kanton Luzern

Artikel teilen
Kategorien
#svp kanton luzern
weiterlesen
Kontakt

SVP Kanton Luzern
Sekretariat
6000 Luzern

Tel. 041 / 250 67 67

E-Mail sekretariat@svplu.ch

Spenden: PC-Konto: 60-29956-1

Social Media

Besuchen Sie uns bei:

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden