Mitmachen
Artikel

Wahlkreis-Reform – der Kampf ist zu Ende

SVP bleibt wachsam.

Leider ist uns der Souverän in der Abstimmung gegen den Wahlkreisverbund Entlebuch-Willisau nicht gefolgt, die Vorlage wurde angenommen. Die SVP Kanton Luzern hat alleine gegen alle anderen Parteien für ein Nein gekämpft. Immerhin sind trotzdem über 29 % der Stimmbürger unserer Parole gefolgt. Somit wäre klar, welches Wählerpotential unserer Partei für die kommenden Wahlen offen steht.

 Ein fahler Nachgeschmack bleibt den Befürwortern allemal. Schliesslich haben die Entlebucher als Direktbetroffene den Wahlkreisverbund verworfen. Im ebenfalls betroffenen Wahlkreis Willisau betrug der Nein-Stimmenanteil 40 %. Ansonsten haben alle Wahlkreise zugestimmt. Selbstverständlich akzeptiert die SVP Kanton Luzern diesen Volksentscheid und gibt gleichzeitig das Versprechen ab, die weiteren Entwicklungen der Kantonsstrukturen wachsam zu beobachten , das sind wir unseren Wählern schuldig.

 Die SVP Kanton Luzern dankt allen Stimmbürgern, welche mit uns Nein gestimmt haben. Wir werden die Befürworter, die sagen, komplizierte Wahlverfahren wie der „doppelte Pukelsheim“ seien nun vom Tisch, beim Wort nehmen.

 Anian Liebrand, PR-Chef SVP Kanton Luzern

Artikel teilen
Kategorien
#svp kanton luzern
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt

SVP Kanton Luzern
Sekretariat
6000 Luzern

Tel. 041 / 250 67 67

E-Mail sekretariat@svplu.ch

Spenden: PC-Konto: 60-29956-1

Social Media

Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden