Mitmachen
Artikel

Die SVP-Wahlkreispartei Sursee hat nominiert

Es wurden nominiert; Hartmann Armin (Bisher), Lüthold-Sidler Angela (Bisher), Bossart Rolf (Bisher), Schumacher Markus (Bisher), Birrer-Kirchhofer Cornelia, Hauser Hansjörg, Bremgartner Udo, Romanov Nikolai, Stadelmann Fabian, Kunz-Schwegler Isabella, Küng Roland, Suter Remo, Wandeler Marco, Wandeler Michelle sowie Zettel Thomas.

Am Donnerstagabend 24. November 2022 versammelte sich eine motivierte Schar aus dem ganzen Wahlkreis Sursee im Restaurant Brauerei in Sursee, um die Kantonsratskandidat/innen der SVP-Wahlkreispartei zu nominieren. Wahlkreisparteipräsident Roland Küng begrüsste die Anwesenden und hielt fest, das Ziel seien fünf Sitze im Wahlkreis Sursee und ein Sitz im Regierungsrat. Diese Ziele seien nicht diskutierbar. Anschliessend begrüsste der Präsident der Wahlkommission Michael Zwimpfer aus Oberkirch die Anwesenden und führte gekonnt durch die Versammlung. In Dreier- bzw. Vierergruppen hatten die Kandidat/innen anschliessend die Möglichkeit, sich während zwei Minuten zu präsentieren. Das Kandidatenfeld ist bunt gemischt und zeigt, wie breit die SVP aufgestellt ist.

Auf der Liste finden sich zwei Ökonomen: Hansjörg Hauser, 1947, alt Gemeinderat aus Eich, sowie Dr. Armin Hartmann (Bisher), 1977, Fraktionschef der SVP und Präsident des kantonalen HEV aus Schlierbach. Daneben mehrere Unternehmer: Die Kantonalpräsidentin Angela Lüthold (Bisher), 1957, aus Nottwil; Bossart Rolf (Bisher), 1963, Bauvorsteher von Schenkon; Bremgartner Udo, Schreinermeister, 1970, aus Eich; Roland Küng, 1970, Geschäftsführer der Hunziker AG, aus Buttisholz, sowie Markus Schumacher (Bisher), 1961, aus Hildisrieden. Daneben finden sich auf der Liste auch Handwerker, Gemeinderäte, Angestellte, ein Schüler und eine Bäuerin: Cornelia Birrer-Kirchhofer, 1974, Bäuerin und Pferdezüchterin aus Grosswangen; Fabian Stadelmann, 1982, Schreiner aus Ruswil; Isabelle Kunz-Schwegler, 1973, Familienfrau und Sozialvorsteherin von Triengen; Nikolai Romanov, 2002, Maturand aus Sursee; Remo Suter, 2001, Application-Manager aus Büron; Marco Wandeler, 1970, Maschineningenieur aus Buttisholz; Michelle Wandeler, 2000, Zeichnerin EFZ Architektur aus Beromünster sowie Thomas Zettel,  1981, Bauführer / Projektleiter Gartenbau und Gemeinderat von Rickenbach. Mit tosendem Applaus wurden die Kandidat/innen einstimmig für die Kantonsratswahlen 2023 nominiert. Unter dem Traktandum Verschiedenes wies Regierungsratskandidat Dr. Armin Hartmann auf den anstehenden Wahlkampf hin. Es sei immens wichtig, dass der Kanton Luzern auf einen ausgeglichenen Staatshaushalt achte. Dafür brauche es auch eine starke SVP, sowohl im Kantonsrat als auch im Regierungsrat.

Den Abschluss machte Nationalrat Franz Grüter und berichtete aus Bern. Er wies darauf hin, dass die Zuwanderung nach wie vor eine grosse Herausforderung für die Schweiz sei. Bereits 2030 habe die Schweiz 10 Millionen Einwohner. Das gelte es durch eine starke SVP zu verhindern. Mit viel Elan und topmotiviert schloss Michael Zwimpfer die Versammlung mit einem Appel, weiterzukämpfen für die SVP und ihre Werte. Denn nur mit Hartnäckigkeit komme man zum Ziel.

Artikel teilen
weiterlesen
Kontakt

SVP Kanton Luzern
Sekretariat
6000 Luzern

Tel. 041 / 250 67 67

E-Mail sekretariat@svplu.ch

Spenden: PC-Konto: 60-29956-1

Social Media

Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden