Mitmachen
Artikel

Keine Bevormundung und Mehrkosten!

Wie Adrian Nussbaum und Markus Odermatt in ihren Leserbriefen schreiben, sollte man meinen, dass mit dem neuen Energiegesetz alle Öl- und Gasheizungen per sofort liquidiert und durch Wärmepumpenheizungen ersetzt werden.

Die Reduktion von Heizöl und Gas ist zum Ersten ein ökonomischer Verlauf, da Neubauten selten mehr mit einer Ölheizung ausgestattet werden und zum Zweiten, weil die neuen Ölbrenner einen fast 20% höheren Wirkungsgrad aufweisen.

Zudem wurde das Energiegesetz nicht infolge der Energiestrategie 2050 ausgearbeitet, sondern nach den Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich. Von denen sind jedoch nur wenige, die auf bundesrechtlichen Vorgaben basieren. Über die Hälfte der Gesetzesparagraphen wurden von freiwilligen Empfehlungen der Energiedirektorenkonferenz übernommen. Da der Kanton Luzern fast alle der freiwilligen Module im neuen Gesetz aufgenommen hat, werden wir gegenüber der Nachbarkantone um vieles benachteiligt. Eine Harmonisierung unter den Kantonen findet auch nicht statt, weil jeder Kanton die freiwilligen Empfehlungen individuell in sein Gesetz aufnehmen kann.

Der Energiewandel hat eine Eigendynamik, da weder neue Gebäude mit schlechten Energiewerten gebaut, noch veraltete Anlagen montiert werden.

Mit diesem Gesetz werden unnötige Vorschriften gemacht, die eine Bevormundung von mündigen Bürgern erzwingt und grosse unnötige Mehrkosten auslöst, welche die Mieten um einiges erhöhen wird.

Deshalb ein klares NEIN zum kantonalen Energiegesetz.

Angela Lüthold
Kantonalpräsidentin SVP u. Kantonsrätin
Nottwil
Artikel teilen
Kategorien
#leserbriefe
weiterlesen
Kontakt

SVP Kanton Luzern
Sekretariat
6000 Luzern

Tel. 041 / 250 67 67

E-Mail sekretariat@svplu.ch

Spenden: PC-Konto: 60-29956-1

Social Media

Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden