Mitmachen
Artikel

Mehrheitsfähige Lösungen „SVP gewinnt, Mitte verliert“,

Mehrheitsfähige Lösungen „SVP gewinnt, Mitte verliert“,

Zentralschweiz am Sonntag vom 26. Dezember 2010″

In seinem Leserbrief vom Donnerstag, den 30. Dezember 2010, macht CVP Nationalratskandidat Josef Wyss aus Eschenbach dem Leser vor, dass nur die Mitteparteien, vor allem die CVP, in der Lage seien mehrheitsfähige Lösungen herbeizuführen. Dass sie , gemäss den Umfragen , im Wahljahr zu den Verlierern zählen wird, läge an ihrer Kommunikation. Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben wohl kaum vergessen, dass sich der Kanton Luzern in den 90er Jahren unter der Führung der CVP stark verschuldet hat und sie sich zudem gegen die Sparbemühungen der damals noch jungen SVP vehement gewehrt hat. Forderungen der SVP zur Steuersenkung wurden damals von der CVP als blosser Populismus und als sachlich falsch bezeichnet, weil sie glaubten, dass die Sparmöglichkeiten vollständig ausgeschöpft seien und der Staat das Geld benötige. An nachhaltigen Lösungen der CVP fehlte es auch mit den Schengener Abkommen, welche zu ungenügenden Grenzkontrollen und in der Schweiz zu einem grossen Anstieg der Ausländerkriminalität führte. Diesem Abkommen konnte vor allem die CVP vor der Abstimmung nur Gutes abgewinnen. Die CVP war sich auch nicht für ein Komplott mit der SP gegen a. Bundesrat Blocher in der „Affaire Rorschacher“ zu schade. Entgegen der Meinung von CVP-Nationalratskandidat Josef Wyss, wird dies vom Schweizer Volk wahrgenommen. Es stimmt, dass die SVP die Dinge beim Namen nennt und die Ursachen der Probleme hervorhebt. Da hört das Volk genauer hin. Die SVP bringt auch Lösungen, welche zuerst einmal vor allem von der CVP und den Linksparteien bekämpft werden. Es nützt unserem Land nichts, wenn unangenehme Probleme zugedeckt oder gar verharmlost werden, sondern nur, wenn sie angepackt und wirklich gelöst werden. Den Willen dazu findet man klar und deutlich in der Politik der SVP. Wer die für unsere Schweiz relevanten Probleme erkannt und gelöst haben will, wählt SVP.

Reto Frank, Präsident SVP Meggen

Artikel teilen
Kategorien
#leserbriefe
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt

SVP Kanton Luzern
Sekretariat
6000 Luzern

Tel. 041 / 250 67 67

E-Mail sekretariat@svplu.ch

Spenden: PC-Konto: 60-29956-1

Social Media

Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden