Mitmachen
Artikel

6’370 mal Nein zum Sexualunterricht im Kindergarten!

Innert 5 Wochen haben 6’370 Personen die Petition der Jungen SVP Luzern unterschrieben. Diese wurde heute Vormittag dem Luzerner Regierungsrat überreicht. Die extrem vielen Unterschriften beweisen: Der geplante Sexualunterricht für 4-Jährige ist im Kanton Luzern chancenlos! Ein heftiger Dämpfer für den Lehrplan 21.

Einreichung der JSVP-Petition

Im Rahmen des „Lehrplan 21“, der im Jahr 2014 für alle 21 Deutschschweizer Kantone in Kraft tritt, sollte der staatlich verordnete Sexualunterricht bereits für Kindergärtler obligatorisch werden. Darin werden unsere Kleinsten als sexuelle Wesen verklärt. Was bis anhin Sache der Eltern war, sollte laut den Zielen der Bildungsbürokraten neu der Staat an sich reissen , mit fragwürdigen, nicht altersgerechten Methoden.

Um den obligatorischen Sexualunterricht für 4-Jährige zu verhindern, hat die Junge SVP Luzern Ende Mai 2011 eine Petition lanciert. Bis Anfang Juli 2011 hat die JSVP nun 6’370 Unterschriften gesammelt. Dies zeigt eindrücklich auf, was ein Grossteil der Bevölkerung des Kantons Luzern von diesen Absichten hält: Zurück an den Absender! Die Junge SVP Luzern bittet den Regierungsrat darum höflich, das Volk ernst zu nehmen und auf die Einführung des Sexualunterrichts für 4-Jährige zu verzichten.

Die Junge SVP Luzern freut sich ob des überragenden Zuspruchs für ihre Petition und dankt allen Bürgerinnen und Bürgern herzlich für die Unterstützung. Wir werden künftig genau darauf achten, dass der Wille eines Grossteils des Volkes gewürdigt und umgesetzt wird.

Anian Liebrand

Artikel teilen
Kategorien
#svp kanton luzern
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt

SVP Kanton Luzern
Sekretariat
6000 Luzern

Tel. 041 / 250 67 67

E-Mail sekretariat@svplu.ch

Spenden: PC-Konto: 60-29956-1

Social Media

Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden