Mitmachen
Artikel

Hoch lebe die Krienser CVP Filzokratie!

++++ die Publikation dieses Leserbriefes wurde von der NLZ verweigert ++++

 Gegendarstellung zum Leserbrief von Hansruedi Kunz vom 09. März 2011

 Titel: Rebbau in Kriens: Übung ist abzubrechen

Warum tut sich die CVP so schwer mit dem geplanten Weinberg von zwei Hektaren in der Liegenschaft Unterhus? Die Antwort ist eigentlich sehr plausibel. Der Pächter der Liegenschaft Unterhus ist ein Freund und Parteikollege des Krienser CVP Prä­sidenten und Kantonsratskandidaten Hansruedi Kunz. Das verschweigt Hansruedi Kunz in seinem Leserbrief! Offenbar halten CVP Politiker immer zusammen und gehen gemeinsam durch Dick und Dünn, und  ins besonderen, wenn es die eige­nen Interessen tangiert.

 Erst kürzlich hatte die CVP- Fraktion im Einwohnerrat Postulat durchgebracht, wel­che an der Motelstrasse eine Tempolimite von 30KmH verlangt. Zusätzlich zur Tempolimite wird noch die Strassenbeleuchtung auf Gemeindekosten gefordert. Das brisante an der ganzen Sache ist, dass der Liegenschaftsbesitzer an der Mo­telstrasse ebenfalls eine CVP Konifere ist. 

 Hoch lebe die Krienser CVP Filzokratie!

 Peter Portmann
(Präsident der SVP Kriens)

Artikel teilen
Kategorien
#leserbriefe
weiterlesen
Kontakt

SVP Kanton Luzern
Sekretariat
6000 Luzern

Tel. 041 / 250 67 67

E-Mail sekretariat@svplu.ch

Spenden: PC-Konto: 60-29956-1

Social Media

Besuchen Sie uns bei:

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden