Mitmachen
Artikel

Masseneinwanderung: Irreführende Symbolik der Gegner

Die Neue Luzerner Zeitung berichtete in ihrer Online-Ausgabe vom 22. November 2013 über die Kampagne der Linken gegen die SVP-Volksinitiative „gegen Masseneinwanderung“. Das links-grüne Komitee will offenbar als Symbol ein Schweizer Kreuz aus Stacheldraht benutzen. Dies zeigt, dass dieses Komitee offenbar nicht verstehen will, worauf die SVP-Volksinitiative abzielt. Die SVP will weder eine Abschottung noch eine Isolierung der Schweiz. Im Gegenteil, sie will eine massvolle Einwanderung ermöglichen, jedoch nach Regeln, die für unser Land und unsere Gesellschaft gut sind. Klassische Einwanderungsländer wie Kanada, die USA und Australien würden nie eine unkontrollierte Einwanderung zulassen. So wenig wie das vom links-grünen Komitee gewählte Symbol zu den erwähnten Einwanderungsländern passen würde, so wenig gibt es die Ziele der SVP-Volksinitiative „gegen Masseneinwanderung“ wieder.

Willi Knecht, Kantonsrat SVP, Geiss

Artikel teilen
Kategorien
#leserbriefe
weiterlesen
Kontakt

SVP Kanton Luzern
Sekretariat
6000 Luzern

Tel. 041 / 250 67 67

E-Mail sekretariat@svplu.ch

Spenden: PC-Konto: 60-29956-1

Social Media

Besuchen Sie uns bei:

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden