Mitmachen
Artikel

Volk schickt SVP weiterhin in die Opposition

Volk schickt SVP in die Opposition

 Medienmitteilung zu den Regierungsratswahlen

 Trotz eines engagierten und themenbezogenen Wahlkampfes hat der Souverän den SVP-Kandidaten Urs Dickerhof nicht in den Regierungsrat gewählt. Die SVP Kanton Luzern und wird ihre bürgerliche Politik nun in der Opposition fortsetzen.

 Als einziger Regierungsratskandidat hat Urs Dickerhof einen aktiven und bürgernahen Wahlkampf geführt. Während er sich an unzähligen Podien für eine Ablehnung des Volksschulbildungsgesetzes stark gemacht hatte, sind die anderen Kandidaten der Debatte ausgewichen. Die SVP bedauert es, dass dieses Engagement nicht für eine Wahl gereicht hat und dankt Urs Dickerhof herzlich für sein unermüdliches Wirken zum Wohle der Partei. Die SVP Kanton Luzern wird ihre Politik nun ausserhalb der Regierung fortsetzen.

Für die SVP des Kantons Luzern

Anian Liebrand, PR-Chef SVP Kanton Luzern

 Kontakt

 Urs Dickerhof: Tel. 076 444 56 58

 Josef Kunz, Präsident SVP Kanton Luzern: Tel. 079 286 90 64

Für Fragen zur Abstimmungsvorlage „Änderung des Volksschulbildungsgesetzes“ kontaktieren Sie bitte Kantonsrat Guido Luternauer (Tel. 079 647 88 81).

Artikel teilen
Kategorien
#svp kanton luzern
weiterlesen
Kontakt

SVP Kanton Luzern
Sekretariat
6000 Luzern

Tel. 041 / 250 67 67

E-Mail sekretariat@svplu.ch

Spenden: PC-Konto: 60-29956-1

Social Media

Besuchen Sie uns bei:

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden